Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
43. DNUG-Konferenz / 43rd DNUG conference
01. und 02. Juni 2016 in Hamburg / 1st and 2nd of June 2016 in Hamburg

Herzlichen Dank für eine tolle Konferenz in Hamburg!
Die #DNUG44 findet statt am 31.5. und 01.06.2017. Mehr dazu in den nächsten Wochen auf dnug.de/events
View analytic
avatar for Rene Werth

Rene Werth

IBM Deutschland GmbH
Business Development Leader Digital Experience
Berlin

René Werth, Business Development Leader Digital Experience, IBM Deutschland GmbHRené Werth ist seit Januar 2016 Business Development Leader für Digital Experience bei IBM und in dieser Position verantwortlich für die Weiterentwicklung des Geschäfts im Bereich Webportale in der Region DACH. Er beschäftigt sich dabei eingehend mit aktuellen Trends und deren Auswirkungen auf einen digitalen Arbeitsplatz und entwickelt gemeinsam mit Kunden Konzepte für den Aufbau und die Nutzung von Portalen im B2B, B2C und B2E Bereich.In dieser Postion greift er auf Erfahrungen und fundiertes Wissen aus seiner 6 jährigen Aufgabe als Subject Matter Expert für Smarter Work & Collaboration bei der IBM zurück. Hier war er verantwortlich für die Koordination von Projekten, die sich mit der Gestaltung von Arbeitsplatzkonzepten beschäftigen und beriet Unternehmen hauptsächlich bezüglich Einführungsstrategien und Einsatzszenarien unterschiedlichster Collaboration- und Prozessanwendungen.Vor dieser Tätigkeit verantwortete er von 2007 bis 2010 den Bereich Social Software und Web 2.0 Lösungen bei der IBM Software Group und war unter anderem verantwortlich für die Markteinführung von IBM's Social Business Plattform "IBM Connections".Von 2005 bis 2007 war René Werth als Vertriebsspezialist für IBM Embedded Software Lösungen den Vertrieb für Industrie, Automotive, Telekommunikations- und Telematik-Unternehmen in Europa verantwortlich, womit er sich im Rahmen aktueller "Internet Of Things" Initiativen heute wieder intensiver auseinandersetzt.René Werth begann im Sommer 1999 direkt nach seinem Studium der Betriebswirtschaft an der Berufsakademie in Berlin und Diplomarbeit am "Wissenschaftlichen IBM Zentrum Heidelberg" bei der IBM in Stuttgart im Vertrieb und Marketing für Spracherkennungsprodukte und sammelte so Erfahrungen auch im Channel- und OEM Vertrieb von IBM Software Produkten.Social MediaTwitter: @baerlinizerLinkedIn: https://www.linkedin.com/in/renewerth